Tanztheaterworkshop für
Mädchen und junge Frauen

mit Diane Busuttil - Projekt LÜGEN UND GEHEIMNISSE 2007 FEB at Fabrik Potsdam as part of an artist residency.

Secrets and Lies is a dance theatre workshop open to all ages for people with or without previous dance or theatre experience.

The participants can expect to explore the subject of "secrets and lies" through dance and theatre exercises including group theatre games, improvisational tasks, and partner work.
The course will include basic principles of anatomical structure and breathing practices as well as various movement styles such as yoga, release-based movemnent, tap dance, and improvisation.
I am interested in the participants personal stories in relation to secrets and lies. I hope to de-mystify and expose some hidden tales that need to be told. This story-telling process will be the focal point of the workshop.

Students will have the option to use their voice and play a musical instrument. Previous dance training is not necessary for enrolment.

Bist Du eine neugierige Person? Bist Du zwischen 13-20 Jahre alt? Hast Du Lust neue Dinge zu lernen? Bewegst Du Dich gerne? Dann mach mit vom 5.-9. Februar 2007 in der fabrik Potsdam beim 2. Tanztheaterworkshop „Lügen und Geheimnisse“ unter der Leitung der australischen Tänzerin und Choreographin Diane Busuttil. Der Workshop ist Deine Chance zu lernen, wie Du eine Videokamera bedienst und kreativ damit umgehen kannst. Und Du wirst der Star sein! Kannst Lügen und Geheimnisse erzählen soviel zu willst.

Ihr seid eine Gruppe interessanter jungen Frauen und Mädchen, die sich austauschen können über die Geschichten des Lebens. Spielerisch entdeckt Ihr zeitgenössische Tanz- und Theatertechniken, lernt Techniken des Geschichtenerzählens kennen, könnt andere Ausdruckmittel wie Bewegung, Video und Text ausprobieren und Eure schauspielerischen Fähigkeiten ausbauen. Mit viel Spaß und guter Laune wollen wir uns unserm Thema „Lügen und Geheimnisse“ nähern. Vorherige tänzerische Erfahrungen oder besondere Fähigkeiten brauchst Du nicht.

Am letzen Tag des Workshops wird es eine kleine Präsentation der Ergebnisse geben, zu der Ihr Eure Freunde und die Familie einladen könnt.